Über die Architektur des MIK-Gebäudes

Nach umfangreichen Vorplanungen wurde das Gebäude des MIK von 2010 bis 2013 durch das Stuttgarter Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei saniert, umgestaltet und durch Anbauten erweitert. Mathias Weißer hat den Prozess als Leiter des Fachbereichs Hochbau und Gebäudewirtschaft mit viel Herzblut organisiert und begleitet. Am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 8. September, 14 bis 15 Uhr, zeigt er in einer Führung, wie sich das Gebäude vom kleinteiligen Amtshaus zu einem großzügigen Gebäude für Kunst und Kultur wandelte und welche Überlegungen hinter der Entscheidung für bestimmte Bauelemente oder Materialien liegen.
Die Teilnahme an der Führung ist frei.

Das Ludwigsburg Museum ist von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen beim Ludwigsburg Museum, Eberhardstraße 1, 71634 Ludwigsburg, Telefon (0 71 41) 9 10-22 90, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.ludwigsburgmuseum.de.

Stadt Ludwigsburg,, Pressemitteilung Stadt Ludwigsburg, Fachbereich Kunst und Kultur

Fellbacher Straße 2
71640 Ludwigsburg Oßweil
Tel.: 07141 / 5058948
(24h Anrufbeantworter)

Besuchen Sie unsere offizielle Seite bei:

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.