Offenes Atelier „zum Mitnehmen“: Geldbeutel gestalten, Maria Pasda

Beitragsbild Quelle: Ludwigsburg Museum

Donnerstag den 09.7.2020 um 11.00–18.00 Uhr

Das Finanzielle spielt nicht nur in der Ausstellung »Pay Day« eine zentrale Rolle. Fast jeden Tag gehen wir mit Geld in Karten-, Schein- oder Münzform um. Neben dem Kümmern um die vorhandenen Beträge hat das Bezahlen auch eine sinnliche Seite. Für das Offene Atelier "zum Mitnehmen" bereitet die Atelier- und Werkstattpädagogin Maria Pasda Bastelanleitung und Materialien vor, um ganz individuelle Geldbeutel entwerfen zu können. Die Anleitung und Materialien können am Donnerstag, den 9. Juli von 11 bis 18 Uhr im Museumseingang kostenlos abgeholt werden, solange der Vorrat reicht. Schritt für Schritt entstehen dann zu Hause schöne Täschchen, die neben Zahlungsmitteln auch allerhand flache Erinnerungsstücke und schönen Krimskrams aufnehmen können.

Das Ludwigsburg Museum im MIK ist von Dienstag bis Sonntag, 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen erhalten Sie beim Ludwigsburg Museum, Eberhardstraße 1, 71634 Ludwigsburg, Telefon (0 71 41) 9 10-22 90, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.ludwigsburgmuseum.de

Verein,, Stadt Ludwigsburg,, Pressemitteilung Stadt Ludwigsburg, Fachbereich Kunst und Kultur, Museum, Geldbeutel, kostenlos

Fellbacher Straße 2
71640 Ludwigsburg Oßweil
Tel.: 07141 / 5058948
(24h Anrufbeantworter)

Besuchen Sie unsere offizielle Seite bei:

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.