Aktion: Die Umwelt steht auf der Kippe - Oßweil ohne Kippen!

Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage in Ludwigsburg hat die Nachhaltigkeitsgruppe des Bürgerverein Oßweil eine besondere Aktion umgesetzt. In einer Nacht- und Nebel-Aktion haben die Mitglieder/innen der Gruppe Plakate mit der Aufschrift "Die Umwelt steht auf der Kippe - Oßweil ohne Kippen! Wir sind dabei!" in Oßweil aufgestellt.

Darüber hinaus wurden herumliegende Kippen mit Straßenmalkreide gekennzeichnet um darauf aufmerksam zu machen, dass diese in den Restmüll gehören.

Aktion 05.06.2019 2

Aktion 05.06.2019 01

(Bilder: privat)

Und hier ein paar Fakten zum Thema "Kippen":
• Eine einzige Kippe verseucht über 40 Liter Wasser. Mikrolebewesen im Boden und im Wasser und auch Fische sterben an den Giften.
• Zigarettenfilter bestehen nicht aus Papier, sondern aus einem Kunststoff, der rund 10 Jahre braucht, um sich zu zersetzen.
• In jeder Zigarette sind etwa 4800 Chemikalien enthalten, die sich durch das Rauchen im Filter ablagern. Dazu gehören auch krebserregende Stoffe und Schwermetalle.
• Kippen sind der häufigste Plastikmüll in der Umwelt.
• Etwa 80% aller Kippen pro Jahr landen nicht im Restmüll.

Einfache Lösung:
1. Kippen in den Restmüll werfen!
2. Umsetzung des Bußgeldkatalogs von Baden -Württemberg, der das Wegwerfen von Zigarettenkippen mit 25 Euro ahndet!
(Monika Beisch und Marcus Kohler)

Bürgerverein Oßweil e.V.,, Nachhaltigkeit, Kippen, Zigaretten, Kreide, Umwelt

FSV Oßweil-Familie in großer Trauer

Der FSV Oßweil ist im Schockzustand! Am 8. Mai kam es zu einem tragischen Vorfall beim Training der AH-Mannschaft. Bereits wenige Minuten nach Beginn der Trainingseinheit ist der Trainer der FSV-F-Jugend, Arnd Hechinger, mit Herzstillstand zusammengebrochen.

Trotz sofort eingeleiteter Hilfsmaßnahmen und dem raschen Eintreffen des Notarztes konnte nicht mehr geholfen werden. Er wurde nur 49 Jahre alt. Arnd Hechinger war seit seinem Eintritt beim FSV im Dezember 2007 in den verschiedensten Funktionen ehrenamtlich tätig. Als Jugendtrainer und ehemaliger Jugendleiter hat er sich in der Vergangenheit außerordentlich für die Jugend und für die qualifizierte Jugendarbeit beim FSV eingesetzt. Darüber hinaus war er immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wurde. Ob bei der Altpapiersammlung, als Helfer bei den Festen oder als Platzkassier: auf ihn konnte sich der FSV immer verlassen.

Der FSV Oßweil trauert mit seiner Familie und insbesondere mit seinen Kindern Bianca und Patrick. Mit Arnd verliert der FSV Oßweil nicht nur eine große Stütze sondern auch einen treuen Kameraden und guten Freund.
Der FSV Vorstand

FSV Oßweil 1924 e.V.,, Fußball,, 2019

FSV Oßweil 1924 e.V. Altpapiersammlung Rückblick

Am 11. Mai 2019 hat die erste Altpapiersammlung in diesem Jahr stattgefunden. Der Wettergott war den freiwilligen Helfern, die zahlreich erschienen waren, gnädig. Bei recht angenehmen Temperaturen und nicht ganz so starkem Regen begann die Sammlung um 9:00 Uhr. Unter großem Einsatz aller Beteiligten wurden unter der Leitung von Frank Benzelrath bis 16:00Uhr über 25 Tonnen Altpapier und Kartonagen gesammelt.

Damit wurden die von der AVL zur Verfügung gestellten sieben großen Container vollständig gefüllt. Aber mit dem Sammeln des Altpapiers war es nicht getan. Die Abfallwirtschaft erwartet sortengerecht sortiertes Material in den verschiedenen Containern. Also musste jede Anlieferung gesichtet und nach Kartonagen, Katalogen, Zeitungen etc. getrennt werden. Ein zusätzlich enormer Aufwand, da bei Nichteinhaltung ganze Container nicht angenommen werden oder im schlimmsten Falle mit einer Strafzahlung belegt werden könnten.

Insoweit danken wir allen Oßweiler Bürgern, die es größtenteils geschafft haben, das bereitgestellte Altpapier sorgfältig zu trennen. Aber nicht nur die eingesammelte Menge alleine war sehr zufriedenstellend. Wie es bei einer großen Familie ist, waren alle Abteilungen und Altersklassen „am Start“. Von der untersten Jugend, der Frauenabteilung, unseren aktiven Männern bis hin zu unserer AH (der Volksmund in Oßweil versteht unter diesem Kürzel „Attraktive Herren“ waren alle vertreten und haben bewiesen, dass das Wort „gemeinsam und sozial“ beim FSV keine
Floskel ist. Wir bedanken uns bei allen Helfern und insbesondere bei den Firmen Karl Lutz Nachf. GmbH und Walter Kirschler GmbH, die uns für die Sammlung wieder einmal kostenlos
ihre Fahrzeuge zur Verfügung gestellt haben.

Eine kleine Anekdote: der Aufmerksamkeit unseres Kameraden „Franky“ ist es zu verdanken, dass wir eine kleine „Rarität“ sichern konnten. Sicherlich ist es keine Erstausgabe der Luther-Bibel, aber für uns FSVler dennoch hoch interessant. Ihm ist ein altes Buch mit den Mannschaftsaufstellungen der aktiven Mannschaft des FSV aus den Jahren 1966 – 1967 in die Hände gefallen. Leider wissen wir nicht, aus welchem Haushalt dieses stammt, und würden uns freuen, wenn wir hierzu eine Information bekommen würden. Zur Zeit prüfen wir, ob wir wie in der Vergangenheit die Anzahl der Sammlungen erhöhen können.

Wir würden uns freuen, wenn die Oßweiler Bürger uns bei der nächsten Sammlung wieder so tatkräftig unterstützen würden.
Der FSV Vorstand

Altpapiersammlung,, FSV Oßweil 1924 e.V.,, 2019

Wettemarktfest 2019 Rückblick nass und kalt

Das 20. Jubiläum des Wettemarktfestes fiel nicht ganz ins Wasser.

Zu Beginn des Festes hatte die Feuerwehr jedoch ganz andere Probleme. Unbekannte hatten die Halterung des Zunftbaumes mit Beton ausgegossen. Mit Unterstützung durch Guido Stuber und einem Kran gelang es, den Betonstutzen aus der Halterung heraus zu hieven. Oliver Ladenburger und Bernd Rosenkranz gaben mit ihren „Mannen“ ihr Bestes, um das Vorhaben zum Erfolg zu führen und den Zunftbaum in gewohnter Weise aufzustellen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Bürgervereins, Marcus Kohler, sprach Oberbürgermeister Werner Spec Grußworte und stellte sich ein paar Interviewfragen zur Entwicklung von Oßweil, bevor bei teilweise Nieselwetter und Wind das Bühnen- und Begleitprogramm fast komplett stattgefunden hat. Ein großes Dankeschön gebührt den mitmachenden Künstlern, dem Posaunenchor Oßweil, dem Schülerchor und den Streichern der Schule, Frau Strenger und ihren Begleiterinnen von KOAvital, Shagol und Freunde mit ihrer afghanischen Volksmusik, den Crazy Music Kids & dem JugendBlasOrchester des Musikvereins, dem Orchester des Musikvereins und natürlich auch der Band "Safir" mit Andreas Schurig und Jochen Mall, die das Programm mit ihrem abendlichen Einsatz nochmals richtig toll abgerundet haben. Und auch dem Evangelischen Jugendwerk, dem SV Ludwigsburg-Oßweil und der Liebenzeller Gemeinde darf gedankt werden für ihre Bereitschaft ein Kinderprogramm anzubieten.

Damit die Durchführung des Wettemarktfestes finanziell gelingen konnte, wurden Spenden eingesammelt. Vielen Dank an die Stadt Ludwigsburg, die Kreissparkasse Ludwigsburg, LAUTMACHER Veranstaltungstechnik, Martin Maier Autoservice, die Volksbank Ludwigsburg, das Kfz-Sachverständigenbüro Martin Reinhardt, Blumen Kocher, Malermeister Klotz, Optiker Jung, Praxis für Krankengymnastik Eisele, Getränke Oase und Generationenberatung Gabert & Kammerer.

Zudem wird das Wettemarktfest regelmäßig durch verschiedene Gewerbetreibende unterstützt. Vielen Dank an Schittenhelm Gartenund Landschaftsbau, an Karl Lutz Nacholger GmbH und an G. Stuber Bauunternehmen.

Die beiden Haupt-Organisatoren, Heide Schulz und Philipp Rösner, freuten sich, dass alle beteiligten Vereine bis zum Ende des Festes mitgemacht haben und ihre Stände bis zum Schluss geöffnet waren. Mit einem derartigen Zusammenhalt unter den Vereinen schauen wir positiv auf ein sonniges Wettemarktfest 2020.

Marcus Kohler und Philipp Rösner

Wettemarktfest,, 2019

35. ejw - Fußballturnier 2019 in Ludwigsburg Oßweil

Das Evangelische Jugendwerk Oßweil lädt zum JUBILÄUM ein.
Zum inzwischen 35.ejw-Fußballturnier

ejw-ossweil-figurWann:
Am Samstag, 20. Juli 2019
von 10:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr

Wo:
In der Mehrzweckhalle Oßweil.

Unserer Tradition folgend stehen wieder Spaß am Spiel, Fairness und das gemütliche Zusammensein im Vordergrund und nicht der Sieg oder der Kampf um jeden Punkt und jedes Tor. In gewohnter Manier ist bei unserem Turnier für das leibliche Wohl der Mannschaften und der Zuschauer bestens gesorgt.

Plakat 35. Fußballturnier des ejw OßweilAus organisatorischen Gründen ist die Zahl der teilnehmenden Mannschaften auf 12 begrenzt.
Anmeldeschluss ist der 10. Juli 2019 !
Damit unser Turnier gelingen kann, hier noch die Teilnahmebedingungen:

  • Es spielen jeweils 4 Feldspieler und 1 Torwart.
  • Pro Team müssen 2 Schiedsrichter namentlich genannt werden.
  • Jedes Team muss in einer einheitlichen T-Shirt-Farbe antreten.
  • Das Startgeld beträgt pro Team 25 € und ist vor Turnierbeginn auf nachstehendes Konto zu entrichten oder direkt mit der Anmeldung abzugeben:
    Markus Buchholz
    Kreissparkasse Ludwigsburg
    Konto-Nr.: DE95 6049 0150 0331 9990 05
    BLZ: GENODES1LBG

Wir freuen uns auf ein spannendes und faires Turnier
und wünschen jetzt schon allen Teilnehmenden viel
Spaß!

Das Vorbereitungsteam:

  • Jasmin Schmidt
  • Christin Oßwald
  • Daniel Pregenzer
  • Philipp Springer
  • Andreas Bachhofer
  • Markus Buchholz

Karte von der Mehrzweckhalle Ludwigsburg-Oßweil:

Mehrzweckhalle,, Fußball,, Turnier,, 2019

Oßweiler Schlosshoffest 2019

In einzigartiger Atmosphäre findet am 26. und 27. Juli 2019 wieder das Oßweiler Schlosshoffest statt.

Den ganz besonderen Rahmen gibt diesem Fest der stimmungsvolle Innenhof des Schlosses, wo uralte Kastanienbäume von alten Gemäuern umrahmt werden und zahlreiche Lichter die orangefarbenen Schirme illuminieren. Untermalt von unterhaltender Live-Zithermusik bewirtet der Zitherclub Oßweil mit kühlen Getränken und verschiedenen Köstlichkeiten. Serviert werden u.a. Wacholderhals vom Grill, die traditionelle rote Wurst sowie verschiedene von Clubmitgliedern selbstgemachte Spezialitäten aus der Schlossküche, darunter der inzwischen berühmte selbstgemachte Kartoffelsalat oder in Essig eingelegter Weichkäse.

Beginn ist jeweils ab 17 Uhr
Oßweiler Schloss in der Flurstraße 3, Ludwigsburg-Oßweil.

Schlosshoffest, Oßweiler Schloss, Zitherclub Oßweil e.V., 2019

Wohnung oder Haus zur Miete gesucht

Familie mit 2 Kindern, 23 und 18 Jahre, sucht 3-4 Zi.-Whg. oder kleines Haus zur Miete in Oßweil oder Kreis LB.
Gerne auch zum Renovieren!

Bianca Spörl
Mobil 0177- 686 0766.

Ponyreiten Pferdemarkt 2019

Sowohl am Samstag als auch am Sonntag sind wir mit unseren Ponys auf dem Pferdemarkt 2019 in Ludwigsburg zu Besuch.
Wir bieten am beiden Tagen zwischen 11 Uhr und 19 Uhr Ponyreiten für euch an.

Ihr findet uns direkt neben dem Spielplatz. Wir freuen uns sehr dich zu sehen!

Euer Ponyhof Poppenweiler

Ludwigsburg,, 2019, Pony, Ponyreiten, Pferdemarkt, Ponyhof Poppenweiler

Fellbacher Straße 2
71640 Ludwigsburg Oßweil
Tel.: 07141 / 5058948
(24h Anrufbeantworter)

Besuchen Sie unsere offizielle Seite bei:

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.